Pool-Skimmer

Seite 1 von 2
Artikel 1 - 25 von 29

Banner Pool-Skimmer

Let's skim!

Der Skimmer - die gute Seele Deines Pools! Aber was ist eigentlich ein Skimmer und für was ist er genau zuständig? Das Wort "Skimmer" kommt aus dem Englischen und bedeutet "abschöpfen". Das heißt, der Pool Skimmer saugt die Verunreinigungen von der Wasseroberfläche Deines Pools ab! Ein wahrer Schatz also und unverzichtbar: Denn sauberes, kristallklares Wasser ist das Nonplusultra, um abzutauchen! Oder etwa nicht?


Kreislauf Einbauskimmer und Sandfilteranlage

A: Der Einbauskimmer

Der Pool Skimmer leistet aber nicht alleine die ganze Arbeit für Dein sauberes Becken.

Der Kreislauf ist wie folgt:

  1. Dein Skimmer saugt das schmutzige Poolwasser von der Wasseroberfläche an.
  2. Im Siebkorb Deines Einbauskimmers landet dann schon mal der grobe Schmutz.
  3. Die Sandfilteranlage (Poolpumpe, Filterkessel und Filtermaterial) ist die Schnittstelle zu Deinem Skimmer.
  4. Der Pool Skimmer wird mit der Poolpumpe verbunden. Diese saugt dann über den Einbauskimmer das Poolwasser ab.
  5. Das Schmutzwasser wird daraufhin in den Filterbehälter geleitet, wo der Schmutz herausgefiltert wird.
  6. Das saubere Wasser wird dann durch die Pool Einlaufdüse wieder zurück in Deinen Pool geleitet.

B: Installation

  1. Der Skimmer sitzt auf Höhe Deiner Wasseroberfläche.
  2. Optimalerweise liegt er in Windrichtung - so läuft das Wasser leichter ab.
  3. Die Pool Einlaufdüse solltest Du - wenn möglich - immer auf der gegenüberliegenden Seite positionieren.
  4. So wird das Wasser perfekt umgewälzt.
Skimmer, Auffangbehälter für groben Schmutz und Pool Einlaufdüse
Pool Skimmer, Pool Einlaufdüse, Wasserlinie 14 cm

C: Verwendung

Ein Einbauskimmer kann für Holz-und Stahlwandpools als auch für Styroporbecken in Systembauweise verwendet werden. Hier gibt es verschiedene Modelle - je nachdem, ob Dein Schwimmbecken in den Boden eingelassen ist oder frei steht.

Bei Deinem Holzpool ist der Ausschnitt für einen Pool Skimmer und eine Einlaufdüse schon vorbereitet - für die Stahlwandpools sind die Ausschnitte für den Einbauskimmer und die Pool Einlaufdüse nur vorperforiert. Vor der Montage musst du sie noch herausbrechen und mit Zinkspray versiegeln. Wenn Du den Skimmer bzw. die Einlaufdüse an einer anderen Stelle haben möchtest, kannst Du auch eigene Ausschnitte mit der Stichsäge oder einer elektrischen Metallsäge selbst vornehmen. Das Gleiche gilt für Unterwasserscheinwerfer oder eine Gegenstromanlage. Für eine optimale Wasserzirkulation positionierst Du die Pool Einlaufdüsen immer gegenüber des Einbauskimmers. Ist Dein Ovalpool größer als 623 x 360 cm empfehlen wir Dir zwei Skimmer und zwei Einlaufdüsen - in beide Rundungen. Hast Du einen Systempool, kannst Du die Ausschnitte für den Pool Skimmer, die Einlaufdüsen oder Gegenstromanlage eigenständig ohne unhandliche und schwere Baumaschinen vornehmen. Auch hier empfehlen wir Dir ab einer Größe von 800 x 400 cm zwei Einbauskimmer und zwei Einlaufdüsen einzubauen.

Holzpools
Stahlwandpools
Styroporbecken in Systembauweise

Einbau-Überlaufskimmer mit Farbpalette

A: Der Einbau-Überlaufskimmer

Der Kreislauf ist bei dem Überlaufskimmer der gleiche. Hier gibt es keinen Unterschied: Der Pool Skimmer säubert Deine Wasseroberfläche, indem er Verschmutzungen oder Gegenstände auffängt (Blätter, Spielzeug, größere Insekten etc.).

Der Unterschied besteht darin, dass der Einbau-Überlaufskimmer Dir noch einige Vorteile mehr zu bieten hat:

  1. Eingebaut wird Dein Überlaufskimmer direkt unter der Beckenoberkante, dadurch wird die Wasserlinie von einem herkömmlichen Wasserstand von ca. 14 cm auf NUR ca. 7 cm unterhalb der Beckenoberkante angehoben.
  2. Das Highlight ist der optische Effekt des hohen Wasserstandes: Der Pool verschmilzt nahezu mit seiner Umgebung!
  3. Weiterhin punktet der Skimmer mit einer enormen Saugbreite.
  4. Dank des Überlaufschutzes wird überschüssiges Wasser aus Deinem Pool direkt in den Kanal geleitet.

B: Installation

Eingebaut wird Dein Überlaufskimmer direkt unter der Beckenoberkante.

C: Verwendung

Ein Überlaufskimmer ist passend für den Einbau in komplett versenkte Systembaubecken mit Folienauskleidung.

Überlaufskimmer
Pool Skimmer, Wasserlinie 7 cm

Einhängeskimmer

A: Der Einhängeskimmer

Mit dem Einhängeskimmer gehören Verschmutzungen und Blätter auf der Wasseroberfläche Deines Frame- oder Quick-Up-Pools der Vergangenheit an.

Der Skimmer wird mit Deiner Filteranlage (2 - 5 m³/h) verbunden. Diese saugt dann über den Einhängeskimmer das Poolwasser ab. Hierzu schließt Du den Pool Skimmer direkt an der Ansaugdüse Deines Pools an.

Auffangbehälter für groben Schmutz

B: Installation

Den Einhängeskimmer kannst Du kinderleicht am Beckenring Deines Quick-Up-Pools oder an Deinem Frame-Pool befestigen.

Installation Einhängeskimmer

C: Verwendung

Der Skimmer ist konzipiert für Filteranlagen von 2 - 5 m³/h - passend für Quick-Up- und Framepools.

Einhängeskimmer passend für Quick-Up- und Framepools

Schon den passenden Skimmer-Typ für Deinen Pool gefunden?

Dann viel Spaß beim Stöbern!

Hier geht’s zu den den Pool-Skimmern