Griffon Kleber für Flexschlauch | WDF 250 ml
Artikelnr.: 68113

Griffon Kleber für Flexschlauch | WDF 250 ml

Artikelnr.: 68113
sofort verfügbar
Lieferzeit: 2 - 3 Werktage
17,90 €
71,60 € pro 1 l

inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand

St
Produktdetails anzeigen
  • Dose mit integrierter Spezialbürste: 250 ml
  • geeignet für: PVC und PVC-U & speziell für Flexschläuche mit einer Spaltfüllung bis zu 0,8 mm
  • einsatzbereit für: Schwimmbäder, Whirlpools und in feuchter Umgebung
  • Nenndruck: von bis zu 16 bar (PN 16)
  • ABS: max. 5 bar
  • schnelle Durchhärtung

Jetzt wird geklebt: Speziell zur Anwendung von Flexschläuchen!

Du möchtest die Verrohrung Deines eingebauten Gartenpools professionell verkleben? Der Griffon-Kleber ist besonders geeignet für Schwimmbäder, Whirlpools und andere Stellen in feuchter Umgebung. Aber bitte Vorsicht: Du darfst den Klebstoff nicht unter Wasser verwenden!

Griffon Kleber für Flexschlauch, WDF 250 ml

Der praktischen Griffon-Kleber ist speziell für Flexschläuche mit einer Spaltfüllung bis zu 0,8 mm, Rohrdurchmesser bis zu 160 mm und einem Druck von max. 16 bar (PN16) und ABS max. 5 bar geeignet. Die Toleranzen liegen im Spaltmaß bei max. 0,8 mm, bei Schlauch max. 0,3 mm und bei Druckschlauch nur bei 0,2 mm.

Das Highlight: In der Kappe ist eine Spezialbürste integriert - diese erleichtert Dir das Auftragen des Klebstoffes und sorgt für eine gleichmäßige Verteilung! Beim Verarbeiten musst Du darauf achten, dass der Untergrund trocken, staub- und fettfrei ist. Zudem solltest Du die Oberfläche vor dem Verkleben mit dem Griffon Reiniger gereinigt haben. (ssh)

Besonderheiten:

  • UN1133 entzündbarer flüssige Stoffe Klebstoffe (Adhesives)
  • 14.3, Klasse 3 (F1) Verpackungsgurppe II 1*
  • 3 (Bef.Kat.2) = 0,375 Punkte LQ Straßenverkehr = 5 l

Lieferumfang:

1 x Griffon Kleber Flexschlauch WDF-05 250 ml Dose mit Spezialbürste

Anwendung

  • PVC-Druckleitungen nie unter 5°C verkleben!
  • Bei der Verklebung von PVC-Rohren mit Fittings muss das Rohr immer rechtwinklig getrennt werden.
  • Mit einem Stift markieren, wie weit das Rohr Ende in die Muffe eingeschoben werden soll.
  • Das Rohr Ende muss abgeschrägt und die Kanten geglättet werden.
  • Die zu verklebende Fläche mit einem sauberen und mit Griffon Reiniger angefeuchteten Tuch reinigen.
  • Die gereinigten Kunststoffteile nun trocknen lassen.
  • PVC-Kleber vor der Verarbeitung gut durchmischen.
  • Den Pinsel zum Auftragen gut mit dem Kleber durchtränken.
  • Auf der Innenseite des Fittings in Längsrichtung von innen nach außen eine gleichmäßige Klebeschicht auftragen.
  • Auf gleiche Weise eine dicke Klebeschicht auf das Rohr Ende auftragen.
  • Bitte verwenden Sie hierbei immer den für den Rohrdurchmesser geeigneten Pinsel.
  • Die beiden, mit Kleber versehenen Teile sofort nach dem Auftragen des Klebers bis zum Anschlag ineinander schieben. (Der Kleber muss noch flüssig sein!)
  • Überflüssigen Kleber unverzüglich abwischen, damit das Material nicht angegriffen wird.
  • Die verklebten Teile für 12 Stunden nicht bewegen.
  • Nach weiteren 12 Stunden kann die Rohrverbindung unter Druck gesetzt werden.

Rechtliche Informationen

Sollte Ihnen eine Info fehlen, kontaktieren Sie uns einfach

Die Angaben stützen sich auf den heutigen Stand unserer Kenntnisse, sie stellen jedoch keine Zusicherung von Produkteigenschaften dar und begründen kein vertragliches Rechtsverhältnis. Die Informationen über das Produkt wurden aus den Eigenschaften der Einzelsubstanzen erstellt. Alle Angaben beziehen sich auf die ordnungsgemäße Verwendung. Das Produkt wird nur für die empfohlene Verwendung verkauft, andere Verwendungen können Gefahren verursachen.

Biozide vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Kennzeichnung und Produktinformation lesen.

Durch unterschiedlichen Schmutzeintrag, Temperaturen und Sonnenlichteinfall sind die Gegebenheiten des jeweiligen Pools recht unterschiedlich. Deshalb kann der Bedarf an Wasseraufbereitungsprodukten deutlich schwanken.

Gefahrenpiktrogramme

GHS02

GHS07

GHS08

Signalwort
Gefahr - schwerwiegende Gefahrenkategorie

UN
1133

Gefährlichkeitsmerkmale gemäß EU-Verordnung 1272/2008/EG

Produkt sicher verwenden. Vor Gebrauch stets Kennzeichnung und Produktinformationen lesen.

Klasse
Flam. Liqu. 2
Carc. 2
Eye Irrit. 2
STOT SE 3

H-Stäze
H225 Flüssigkeit und Dampf leicht entzündbar.
H319 Verursacht schwere Augenreizungen.
H335 Kann die Atemwege reizen.
H336 Kann Schläfrigkeit und Benommenheit verursachen.
H351 Kann vermutlich Krebs erzeugen.

EUH-Stäze
EUH066 Wiederholter Kontakt kann zu spröder oder rissiger Haut führen.